Startseite

#bloggerfuerfluechtlinge

Blogger für Flüchtlinge ist eine Initiative von Bloggern aller Art. Elternblogger, Foodblogger, Beautyblogger, Lifestyleblogger, Fashionblogger, DIY-Blogger, Technik-Blogger, journalistische Blogs und Politblogs haben sich mit den Gründern Nico LummaStevan PaulKarla Paul und Paul Huizing
vernetzt.

Wir sind ganz normale Menschen. Menschen denen nicht egal ist, wie mit anderen Menschen  umgegangen wird. Menschen, die helfen wollen.

Was wir wollen?

Wir wollen Augen öffnen. Niemand soll mehr wegschauen.
Wir versuchen gemeinsam die Flüchtlingshilfe zu unterstützen.

Wir wollen helfen!

Wenn du aktiv helfen möchtest, gibt es viele Möglichkeiten!

Und vor allem kannst du aktiv dazu beitragen, dass Flüchtlinge in der Mitte unserer Gesellschaft akzeptiert werden.

Aus dem Blog

Heute geht unser Flohmarkt los: Wir versteigern oder verkaufen Dinge, deren Erlös wir alle zusammen an unsere Spendenaktion geben. Da es einige Nachfragen zur Flohmarktaktion gab, hier eine Erklärung, wie ihr beispielhaft den Flohmarkt gestallten könnt: Ihr könnt egal was, egal wo versteigern oder verkaufen, bei Ebay, Kleinanzeigen oder auch über euren Blog. Einfach einen Artikel reinstellen und […]


Mehr lesen

Wir wollen an diesem Wochenende den nächsten großen Schritt machen.


Mehr lesen

Spenden haben etwas an sich, sie sind leider nicht sehr lange in den Medien. Unsere Aktion ist anders. Unsere Aktion wird von Menschen getragen, die einfach nicht mehr wegsehen möchten. Mittlerweile haben wir auch Unternehmen erreicht, die spenden, weil auch sie ein Zeichen setzen möchten.


Mehr lesen

Kommunikation und Kinder In den ersten drei Wochen von #BloggerFuerFluechtlinge haben wir alle gesammelten Spenden an Projekte der Flüchtlingshilfe in ganz Deutschland verteilt. Große Städte, kleine Dörfer, Erstaufnahme-Unterkünfte, integrative Maßnahmen.


Mehr lesen

Die neuesten Blogs auf der Teilnehmerliste